Abteilung Geographic Information Science


Geographic Information Science (GIScience) beschäftigt sich mit wissenschaftlichen Konzepten und Fragestellungen zu Geoinformationssystemen (GIS), interaktiven Karten und Analysen. Im Mittelpunkt stehen Raumkonzepte und –phänomene sowie die Repräsentation und Integration von Datenbanken, Echtzeitdaten und raum-zeitlichen Modellen. Was steht hinter Anwendungen wie Google Earth? Wird unser Verhalten durch die Verfügbarkeit von Geoinformation im Alltag – etwa auf Smartphones - beeinflusst? Viele solcher Fragestellungen berühren verschiedenste Forschungsfelder und werden u.a. in einem Doktoratskolleg untersucht. GIScience gilt als ein interdisziplinäres, innovatives Forschungsgebiet deren Potenzial wir gerade erst beginnen zu verstehen.

Head of Division

Dr. Thomas Blaschke

 

Thomas Blaschke

+43 662 8044-7525

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!